Elektrische Küchengeräte

Der Toaster fehlt in keiner Küche

Der Toaster fehlt in keiner Küche

Elektrische Geräte in der Küche sind nicht nur ein Blickfang, sie sind auch überaus zeitsparend und komfortabel. In jedem Haushalt finden sich sicherlich eine Vielzahl an Küchengeräten, die mehr oder weniger nützlich sind. Die Auswahl ist riesig, denn neben den üblichen Großgeräten, finden sich auch viele Kleingeräte, die nützliche Dienste erweisen. Die meisten Geräte sehen überaus attraktiv aus, doch so manches mal musste man nach dem Kauf feststellen, dass der Nutzen doch nicht so groß war, wie erhofft. Dieses liegt in keinem Fall daran, dass das Gerät nicht das hält, was es verspricht, sondern eher daran, dass es doch nicht so häufig zum Einsatz kam, wie anfangs gedacht.

Die am häufig genutzten Küchengeräte

Elektrische Küchengeräte helfen nicht nur dabei, Zeit beim Kochen einzusparen, der Nutzen dieser Geräte macht auch viel Spaß.

  • Der beliebteste Küchenhelfer ist ohne Frage die klassische Kaffeemaschine. Die Anschaffungskosten sind sehr gering, und die Bedienung ist absolut komfortabel. Abgelöst wurde diese jedoch durch die Kaffee-Pad-Maschinen, die mal eben auf die schnelle ein leckeres Heißgetränk zubereiten lassen. Sehr beliebt sind auch Kaffee-Vollautomaten, die es ermöglichen, verschiedene Heißgetränke in einem Gerät zuzubereiten.
  • Die Mikrowelle mit Backofen oder ohne ist in jeder Küche ein wichtiger Helfer. Kleine Portionen können aufgewärmt werden, was gerade dann sehr praktisch ist, wenn Familienmitglieder zu unterschiedlichen Zeiten essen.
  • Der Toaster ist gerade in der Frühstückszeit sehr beliebt. Es gibt ihn in unterschiedlichen Größen und Ausführungen und ermöglicht am Morgen ein warmes Toast oder Brot.
  • Neben der Kaffee-Pad-Maschine ist sicherlich auch der Wasserkocher ein Küchenhelfer, der nicht fehlen darf. Kleinere Mengen Wasser lassen sich in kürzester Zeit erwärmen und helfen dabei, zwischendurch einen Tee oder eine Suppe zuzubereiten.
  • Ein Zerkleinerer hilft beim Zubereiten von Gemüse, Kräutern oder anderen Dinge, die sher klein für die Speisenzubereitung benötigt werden. In einem Zerkleinerer Test im Internet kann man das richtige Modell finden. Die Küchengeräte sind auch unter Multizerkleinerer bekannt.
Neben diesen wichtigen Küchenhelfern, finden sich auch viele Küchengeräte, die zwar gerne genutzt werden, aber in ihrer Häufigkeit eher selten sind. Dazu zählen neben dem Brotbackautomat und dem Dampfgarer auch eine Fritteuse, ein Raclette, ein Allesschneider oder ein elektrisches Messer, um nur einige wenige zu nennen.

Großgeräte als wichtige Bestandteile in jeder Küche

Neben einer Kühl-/Gefrierkombination gehört sicherlich ein Elektroherd mit Backofen zu jeder standardmäßigen Einrichtung einer Küche. Ein passender Backofen im Test wird in der Arbeitsfläche integriert und bildet somit eine Einheit mit dem Rest der Kücheneinrichtung. Es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen und mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Funktion, so dass er sich schnell als ein unentbehrlicher Helfer gestaltet.

Der Einbauherd ist ein zentraler Teil der Einrichtung, denn er dient der täglichen Essenszubereitung. Nicht nur das Kochfeld, auch der eingebaute Backofen ist ein wichtiger Bestandteil, denn es lassen sich herrliche Gerichte darin zubereiten.

Welche Rolle spielen die nützlichen Helfer bei der Küchenplanung?

Manchmal kommt der Zeitpunkt, dass die alte Küche durch eine neue ersetzt werden soll. Bevor eine neue Küche gekauft wird, ist es jedoch notwendig, sich genau zu überlegen, welche elektrischen Küchengeräte in die Küche integriert werden sollen. Dies ist besonders für die vorhandenen Anschlüsse wichtig, da hier die wesentlichen Großgeräte, beispielsweise Kühlschrank, Geschirrspüler und Einbauherd, ihren Platz finden müssen.

Weiterhin sollte darauf geachtet werden, dass genügend Steckdosen an den richtigen Stellen platziert sind. Somit ist für eine ausreichende Stromversorgung für eine Vielzahl an kleineren elektrischen Geräten gesorgt, ohne dauerhaft Verlängerungskabel nutzen zu müssen. Es sollte genügend Stellfläche vorhanden sein, um die wichtigsten elektrischen Geräte hinstellen zu können, beispielsweise Mikrowelle, Kaffeemaschine und einen Wasserkocher, da diese täglich genutzt werden.